Dank an Euch

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Kunden die uns oft schon Jahrelang die Treue halten herzlich bedanken.

 Weil es euch da draußen gibt und Ihr mein Räucherwerk nicht nur kauft, sondern offensichtlich auch gerne benutzt, habt Ihr mir die Möglichkeit gegeben mein anfängliches Hobby ab ca. 1990 zum Beruf zu machen. Eure Anregungen und genauso eure Kritik haben mich immer beflügelt neue Wege zu gehen. So entstand 1994 die erste Serie Räuchermischungen, von denen die meisten heute noch im Sortiment sind. Anfänglich oft als „esoterischer Spinner“ belächelt, fand dann im Laufe der Zeit diese alte und „vergessene“ Form der Aromatherapie doch den Weg zurück in die Herzen der Menschen.

An den Rezepturen hat sich seitdem nichts verändert. Lediglich viele Kräuter die verwendet werden sind mittlerweile aus kontrolliert biologischen Anbau. Von Anfang an war ich bestrebt nur gute Zutaten zu verwenden und dem bleibe ich auch treu, versprochen. Ob man einer Mischung ansieht, dass „Lavendel extra“ drin ist war mir immer egal, für mich war immer nur wichtig zu wissen, er ist drin. Ich wollte nie einen Preis für die schönste Verpackung gewinnen, sehr wohl aber für den besten Inhalt. Ihr habt es gespürt und gerochen und so sind für viele von euch meine Mischungen zum täglichen Begleiter geworden.

 Der Markt bietet wie immer viele Möglichkeiten etwas gut und teuer aussehen zu lassen, aber billig zu sein. Ob in einer Mischung naturreiner oder synthetischer Kampfer verwendet wird ist nur schwer nachzuweisen, geschweige denn zu sehen. Ob Drachenblut „rein und unverfälscht“ ist oder gestreckt – man sieht es nicht. Für mich war das nie eine Frage und ich werde auch in Zukunft keine Kompromisse eingehen. Die Schreiben, die ich von vielen zufriedenen Anwendern erhalten habe, bestärken mich in dieser Ansicht.

Die intensive Beschäftigung mit diesem Thema schuf mir zudem die Möglichkeit viele fantastische Menschen kennen zu lernen, die mich größtenteils, auch heute noch auf meinem Weg begleiten. Für mich war es nicht nur „Zufall“, sondern eine übergeordnete Kraft, die mich immer zur richtigen Zeit, an die richtigen Orte, zu den für mich wichtigen Menschen, führte. So sehe ich mein Schaffen auch nicht als Arbeit, sondern als Berufung. Alles was ich im In- und Ausland erreiche kann ich mit euch teilen. Immer wenn ich wieder einmal einen besonderen Rohstoff oder Artikel entdecke, freue ich mich auf dessen bzw. auf eure Resonanz.

Der Respektvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen und selbstverständlich auch mit den Menschen die damit ihren Lebensunterhalt verdienen hat dabei oberste Priorität.

 Aber ohne die zahlreichen Kunden, ohne euch, wäre dies alles nicht möglich und hierfür bin ich von Herzen dankbar.

Mit duftenden Grüßen, Euer Franz X.J. Huber

 

[mon bijou] [Impressum] [Lagerverkauf] [Räucherwerk] [Räucherstäbchen] [Kunsthandwerk] [Über uns] [Dank an Euch] [Adlerholz] [Feuersandgeschichte] [Meine Bücher] [Messen & Märkte]